Cafe Zimtblüte

Blog aus der Welt!

Allgemein

Sommerkompletträder mit Stahlfelgen: die robuste Variante

Nicht wenige Autofahrer bevorzugen beim Kauf einer neuen Bereifung Sommerkompletträder mit Stahlfelgen. Das hat auch einen guten Grund. Denn Sommerkompletträder mit Stahlfelgen sind nicht nur günstiger als Räder mit Aluminium, sondern auch um einiges robuster. Das liegt daran, dass Stahlfelgen aus hochfestem, gewalztem Stahl hergestellt werden. Und auch hier hat die Technik in den vergangenen Jahren rasante Fortschritte gemacht. Denn noch vor einigen Jahren brachten Stahlfelgen deutlich mehr Gewicht auf die Waage als Felgen aus Aluminium. Dieser Gewichtsunterschied ist aber mittlerweile stark geschrumpft, sodass Stahlfelgen nur noch geringfügig mehr wiegen als Felgen aus de Leichtmetall. Und auch in puncto Design – der große Vorteil von Alufelgen – haben Felgen aus Stahl inzwischen massiv aufgeholt. So bieten die Hersteller von Stahlfelgen ihre Produkte inzwischen in einer Vielzahl an Farben und Formen an.

Widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse

Während Stahlfelgen für Offroader und Nutzfahrzeuge aus einem Stück bestehen, werden die Felgen für Autos aus mehreren Teilen hergestellt. Sie bestehen au einem Felgenband, einem Radschlüssel sowie einer Radscheibe, welche zunächst miteinander verschweißt und anschließend lackiert werden. Das macht Stahlfelgen widerstandsfähig gegen Schneereste, Streusalz und Splitt. Um die Stahlfelge besonders haltbar und robust zu machen, werden die Schweißnähte abschnittsweise verarbeitet. Dadurch entsteht eine Dauerfestigkeit, die wesentlich größer ist als beim weicheren Aluminium, weshalb Alufelgen auch anfälliger für äußere Einflüsse sind.

Die passenden Sommerkompletträder mit Stahlfelgen finden

Wer auf der Suche nach neuen Sommerkompletträdern mit Stahlfelgen ist, findet sie dank es Konfigurators im Shop von Onlineraeder.de ganz einfach: Die Kunden müssen dafür in das jeweilige Feld nur einige Angaben zu ihrem Fahrzeug machen. Dazu gehören neben dem Hersteller auch das Fahrzeugmodell und der Typ. Innerhalb kürzester Zeit wird den Interessenten dann eine passende Kombination aus Reifen und Felge für ihr Fahrzeug angezeigt, der Kunde kann seine Wunschbereifung also aus über übersichtlichen Auswahl wählen und sein Fahrzeug mit einer günstigen Alternative zum Komplettrad mit Alufelge bestücken.

Lediglich auf einen Aspekt muss der Kunde noch achten: Dass die Zahl der Lochkreise zu seinem Fahrzeug passt. Denn Felgen werden mit einer unterschiedlichen Zahl an Lochkreisen angeboten, je nachdem, wie viele Radschrauben für das Fixieren des Rades notwendig sind. Zu den geläufigsten Modellen gehören Felgen mit jeweils vier beziehungsweise fünf Lochkreisen.

Leave a Reply