Cafe Zimtblüte

Blog aus der Welt!

Allgemein

Rubbellose online kaufen: worauf kommt es an?

Wer einmal sein Glück versuchen möchte, kann Rubbellose mittlerweile ganz bequem online im Netz kaufen. Geht es allerdings um die Wahl des Anbieters, sollten Spielfreunde einige Aspekte beachten. Denn auf dem Glücksspielmarkt tummeln sich mittlerweile eine Vielzahl an Anbietern. Diese unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich der Zahl der Rubbellose, sondern auch bei anderen Kriterien wie etwa den Zahlungsmodalitäten oder Bonusprogrammen.

Wie kann online mit Rubellosen gespielt werden?

Die Benutzeroberflächen unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter. Beispielsweise kann es auf der Webseite des Anbieters einen Menüpunkt namens „Rubbellose“ geben. Dort finden interessierte Spieler alle derzeit verfügbaren Rubellose und können diese auswählen. Anschließend werden sie direkt auf die Verkaufsseite weitergeleitet.

Welche Spielvarianten möglich sind und was die einzelnen Motive genau bedeutet, wird zunächst ausführlich erklärt, sodass sich die Seitenbesucher für die Lose ihrer Wahl entscheiden können. Für den anschließenden Kauf stehen die vom Anbieter genannten Zahlungsmethoden offen.

Damit der Spieler anschließend den Spielvorgang starten kann, muss er nur noch das jeweilige Los anklicken. Aufrubbeln kann er sie in aller Regel ganz einfach mit dem Cursor. Hat der Spieler Glück gehabt, erhält er automatisch eine Gewinnbenachrichtigung. Es ist übrigens nicht notwendig, alle Lose auf einmal zu spielen. Denn die Anbieter bewahren die gekauften Lose sicher online auf, sodass die Spieler diese auch zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt spielen können.

Hintergründe zu den Rubellosen

Scientific Games, ein US-amerikanisches Unternehmen hatte 1973 die ersten Rubellose hergestellt, die computergesteuert gespielt werden konnten. 1978 war es schließlich in der Schweiz erlaubt, Rubbellose zu kaufen. Bei den damaligen Losen waren Aufkleber maschinell auf einen Papierträger aufgebracht worden. Mittlerweile können Rubbellose jedoch ganz unkompliziert und umweltschonend direkt online gespielt werden.

Allerdings nicht uneingeschränkt. Denn die gesetzlichen Regelungen sind in jedem Land anders. So gibt es beispielsweise in der Schweiz keinerlei Altersgrenzen. Das heißt, dass auch Kinder und Jugendliche ihr Glück mit Rubbellosen versuchen können. In Österreich und Deutschland gibt es hingegen gesetzliche Einschränkungen. So dürfen in Österreich auch Jugendliche Rubbellose kaufen, sofern sie mindestens 16 Jahre alt sind. In Deutschland ist der Gesetzgeber sogar noch ein wenig strenger. Denn hier liegt das Mindestalter bei 18 Jahren.

Leave a Reply